„Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern wenn man nichts mehr weglassen kann.“ – Antoine de Saint-Exupéry

 

Reduktion auf das Wesentliche – so lässt sich die Herangehensweise beschreiben, mit der Lo:La die Meilensteine der Pop- und Jazzgeschichte interpretiert. Das Ergebnis: ein unverwechselbarer, absolut eigenständiger Sound. Geprägt wird dieser Sound durch den Gesang von Melanie Heizmann: Ihre Stimme vereint Souveränität und Leidenschaft, Leichtigkeit und Intensität – ein Genuss fürs Ohr… und das Auge hört mit. Virtuosität – jedoch niemals um ihrer selbst willen – und musikalische Reife bilden das Fundament. Markus Gahlen (Gitarre und Gesang) ist einer der versiertesten deutschen Fingerstyle-Gitarristen, Migo Fecke (Bass) gleichzeitig erfolgreicher Musikproduzent und Marcel Mader (Percussion) ist gefragter Session- und Live-Drummer. Und dass die vier sich mögen, ist mehr als ein positiver Nebeneffekt: Lo:Las Spielfreude ist unübersehbar und ansteckend! Lo:La spielte mit großem Erfolg für: Ball des Sports, Audi, Etihad, BASF, McDonalds, Mahle, Toyota, KIA, Mediamarkt, Deichmann, Deutsche Telekom, EHI, Landtag NRW, Ferrari, Deutsche Bank, Sparkasse, Wella, Kölnmesse, DOW, Unity Media, Lexus, Porsche, PWC, Rabobank, VW, Union Invest, AXA, Allianz u.v.m.


 

„It seems that perfection is attained not when there is nothing more to add, but when there is nothing more to remove.“ – Antoine de Saint-Exupéry

 

Tapered down to the essence. That’s the musical approach that best describes how Lo:La interprets the milestones of Pop and Jazz history.

 The result: a unique and absolutely unmistakeable sound – a sound that is strongly influenced by the voice of Melanie Heizmann. Her singing unites poise and passion, serenity and intensity.

 Virtuosity and musical maturity are at the core of Lo:La’s foundation. Markus Gahlen (guitar and vocals) is one of Germany’s most accomplished finger-style guitarists, Migo Fecke (bass) is also a successful music producer and Marcel Mader (percussion) is a much sought-after session and live drummer. 

And, the fact that all four get along off stage as well is more than a positive side effect. 

Lo:La. Musical enthusiasm that’s striking …and contagious!